Die besten Restaurants in der Toskana

Italien bietet viele schöne Restaurants, aber vor allem die Restaurants in der Toskana sind schon eine reise wert. Wenn Sie die Art von Person sind, die ihr Essen mag, ist die Toskana so ziemlich ein Traumziel. Obwohl die italienische Küche auf der ganzen Welt beliebt ist, können die frischesten und authentischsten Gerichte nur im Mutterland gefunden werden, und die Hingabe der Toskana an die kulinarischen Künste muss man probieren, um sie zu glauben. Wir haben uns für Sie auf die Suche gemacht und einige der verlockendsten Feinschmecker-Erlebnisse gefunden – und wenn Sie in einer unserer Luxusvillen in der Toskana wohnen, wissen Sie, dass Sie das Beste der Region bekommen, wenn Sie sich auf die Reise zu den besten Feinschmecker-Erlebnissen in der Toskana machen! Oder Sie lernen während einer Kochreise selbst toskanische Spezialitäten zu kochen. Worauf Sie beim Abendessen achten sollten und weiter Besonderheiten der Toskana können Sie hier nachlesen.

10 Osteria Personale, Restaurant in der Toskana- Florenz

Dieses fabelhafte, minimalistische Restaurant, das zur Crème de la Crème der Florentiner Restaurants zählt, marschiert im Takt seiner eigenen Melodie. Der gefeierte junge Küchenchef Nicolò Baretti meidet die kulinarischen Gepflogenheiten der Provinz – ein mutiger Schritt in einer so traditionsbewussten Region wie der Toskana. Stattdessen bietet er seine eigenen erfinderischen Interpretationen mit frischen, saisonalen Produkten an. Erwarten Sie neuartige Gerichte wie Perlhuhn-Caesar-Salat und Krokodilfisch mit Kamille-Kartoffelpüree. Wenn Sie in Florenz sind, sollten Sie auch einen Besuch im Museum auf keinen Fall verpassen!

Preisspanne: €€

Standort: Borgo San Frediano, 167 r, 50124 Firenze

Da Delfina, Restaurant in der Toskana-Artimino

Es gibt keine englische Speisekarte im Da Delfina, das hübsch auf einem Hügel außerhalb des kleinen Dorfes Artimino thront, aber lassen Sie sich davon nicht abhalten in eines der schönsten Restaurants in der Toskana zu essen; schließen Sie einfach die Augen und zeigen Sie mit dem Finger oder bitten Sie den Kellner, für Sie auszuwählen – was immer Sie bekommen, wird gut sein. Die Speisekarte, auf der alles, was die Toskana zu bieten hat, zu finden ist, wechselt, je nachdem, was auf dem Markt gerade verfügbar ist, aber sie kann Gerichte wie frische Fenchelsalami, gebratene Zucchiniblüten, Auberginenravioli und Bistecca Fiorentina (T-Bone-Steak auf italienische Art) enthalten. Die spektakuläre Aussicht von der Terrasse ist das i-Tüpfelchen.

Preisspanne: €€€

Standort: Via della Chiesa, 1, 59015 Artimino, Carmignano FI, Italien

Grom, verschiedene Standorte

Gelato-Fans schwärmen von Grom, einer rein natürlichen Gelateria, die so erfolgreich ist, dass sie Außenstellen außerhalb Italiens in Städten wie NYC, Dubai, Paris und Tokio eröffnet hat. Wenn Sie es einmal probiert haben, werden Sie ihren Erfolg verstehen. Das Gelato von Grom ist cremig und dickflüssig, und die Geschmacksrichtungen – darunter gesalzenes Karamell, dunkle Schokolade und Pistazie – schmecken genau so, wie sie schmecken sollen. Grom hat mehrere Außenstellen in der Toskana, darunter eine in Siena, eine weitere in Lucca und eine weitere in Florenz – letztere ist nur einen Steinwurf vom Dom entfernt. Weitere Reisetipps finden Sie hier.

Preisspanne: €

Standort: Via del Campanile, Florenz, Italien

Buca di Sant’Antonio, Lucca

Dieses herrlich rustikale Restaurant gehört zu den schönsten Restaurants in der Toskana, das schon seit 1782 existiert, hat eine ganz besondere Atmosphäre. Die Sammlung von Kupfertöpfen und Messinginstrumenten, die von den Holzbalken an der Decke hängen, tragen zu dem charmanten, kunterbunten Ambiente bei. Das Essen im Buca di Sant’Antonio ist traditionell, deftig und durch und durch toskanisch, und die Weinkarte ist ebenso außergewöhnlich.

Preisspanne: €€

Standort: Via Cervia, 55100 Lucca LU, Italien

Il Canto Del Maggio, Terranuova Bracciolini

Versteckt in einem winzigen und malerischen Weiler, bietet dieses intime Restaurant in der Toskana eine authentische, nicht-touristische toskanische Erfahrung. Die Speisekarten sind handgeschrieben und die Gerichte darauf verkörpern viele der Prinzipien der Slow-Food-Bewegung, da sie sowohl nachhaltig als auch lokal bezogen sind – manchmal so lokal wie der eigene Garten des Restaurants. Der Essbereich im Freien bietet einen Blick auf die grünen Täler und Hügel der Region. Auch eine Weinverkostung in der Nähe ist eine schöne Idee, um Ihre Reise einmalig zu machen.

Preisspanne: €€

Standort: Località Penna Alta, 30/d, 52028 Terranuova Bracciolini AR, Italien

Für weitere Tipps, wie beispielsweise Sehenswürdigkeiten in der Umgebung der Toskana, schauen Sie gerne bei unserem Blogartikel vorbei.

More Articles for You

Eine einfache Unternehmenswebseite aufbauen

Sie benötigen eine gute Webseite für Ihr junges Unternehmen? Ihre professionellen Webdesigner in Köln helfen Ihnen da gerne weiter! Sie …

Professionelle Hochzeitsreportagen in Köln

Ihr großer Tag steht bevor und Sie suchen nach jemandem, der diesen Tag in Form von Hochzeitsreportagen in Köln für …

Erfolgreiche Bewerbung im öffentlichen Dienst

Sie möchten eine Bewerbung im öffentlichen Dienst verfassen? Und möchten sich erfolgreich im öffentlichen Dienst bewerben? Dann sind Sie hier …

Jetzt von Zuhause aus als Influencer Geld verdienen

Sie machen gerne Fotos und die Sozial Media Plattformen sind ein Teil Ihres Lebens? Dann verraten wir Ihnen wie Sie …

Ein Dutt, der den ganzen Tag hält

Im Sommer haben Menschen mit langen Haaren häufig lieber die Haare aus dem Nacken. Ein Dutt, der den ganzen Tag …